Ulm Unbekannter zerkratzt 29 Autos in Ulm

Der Täter verursachte einen hohen Sachschaden. Die Polizei ermittelt.
Der Täter verursachte einen hohen Sachschaden. Die Polizei ermittelt. © Foto: Eky Eibner
Ulm / swp 09.07.2018
Am Sonntagvormittag bemerkten 29 Autobesitzer Lackschäden an ihren Fahrzeugen, die in Ulmer Straßen abgestellt waren.

Ein böses Erwachen hatten 29 Autobesitzer am Sonntag: Als sie zu ihren Fahrzeugen kamen, mussten sie feststellen, dass diese beschädigt waren. Am Samstag oder Sonntag war ein Unbekannter am Alten Friedhof, in der Frauenstraße, der Bockgasse, der Grießbadgasse und Umgebung unterwegs. Viele Pkw, die am Straßenrand parkten, zerkratzte er. Dann zog er weiter.

Mehrere zehntausend Euro Sachschaden

Womit der Unbekannte die Autos beschädigt hat, wissen die Ermittler noch nicht. Den Sachschaden schätzen sie auf mehrere zehntausend Euro. Die Polizei in Ulm konnte Spuren sichern und hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Ulm (0731/1880) zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel