Böse Überraschung für einen einen Autobesitzer: Am frühen Montagmorgen hat ein Mercedes in der Zeitblomstraße Feuer gefangen und musste abgeschleppt werden. Laut der Ulmer Feuerwehr, die den Brand löschte, stand der Motorraum des Wagens komplett in Flammen. Grund dafür soll ein technischer Defekt gewesen sein. Verletzt wurde niemand.

Das könnte dich auch interessieren: