Am Mittwoch hat eine alkoholisierte Frau in Ulm mehrere Autos auf der König-Wilhelm-Straße gestoppt. Gegen 23.30 Uhr meldeten Zeugen einem Bericht der Polizei Ulm zufolge eine Frau, die auf der Straße stand und dort mehrere Autos stoppte.

Als die Polizei eintrifft, zieht die Frau ihren Rock hoch

Als eine Polizeistreife eintraf und die 46-Jährige von der Straße bringen wollte, zog sie ihren Rock hoch. Ebenso beleidigte sie die Polizisten und versuchte nach ihnen zu schlagen. Aufgrund ihres aggressiven Verhaltens legten die Beamten der Frau Handschellen an. Die deutlich alkoholisierte Frau musste den Rest der Nacht in einer Ausnüchterungszelle der Polizei verbringen.