Ulm Über ein Kilo Marihuana im Gepäck

swp 04.05.2017

Ein Päckchen mit 1,1 Kilogramm Marihuana fand die Polizei am späten Dienstagabend im Rucksack eines 26-Jährigen. Beamte der Bundespolizei hatten den Mann in der Ulmer Bahnhofshalle kontrolliert. In seiner Wohnung fanden die Beamten nach eigenen Angaben kein weiteres Rauschgift, aber Konsumgegenstände.

Auch wegen des Verdachts auf Drogenhandel wurde gegen den 26-Jährigen am Mittwoch Haftbefehl erlassen.