Ulm / swp  Uhr
Am Montagabend hat ein 21-Jähriger die Kontrolle über seinen Toyota verloren und ist gegen einen Baum geprallt.

Auf dem Verbindungsweg im Bereich der Holzkircher Straße in Richtung Bernstadt verlor am Montagabend ein 21-Jähriger gegen 19.15 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der junge Fahrer kam, nach Angaben der Polizei Ulm, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Mit leichten Verletzungen wurde der Fahrer von Rettungskräften in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf ca. 8.000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Am Montagnachmittag ist bei einem Überholmanöver in Ulm eine Person leicht verletzt worden. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht.