Unfall A8 Stauende übersehen – Autofahrer auf A8 schwer verletzt

Aichen / swp 25.06.2018

Schwer verletzt wurde am Montagnachmittag der Fahrer eines Kleintransporters. Der Mann war gegen 17 Uhr auf der Autobahn 8 in Richtung Stuttgart unterwegs, als er bei Aichen das Stauende vor einer Baustelle übersah. Er prallte mit seinen Fahrzeug gegen einen Lkw. Dabei wurde der Mann in seinem Transporter eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde dabei schwer verletzt. Die Autobahn musste für rund eine Stunde in Fahrtrichtung Stuttgart gesperrt werden. Die Folge war ein langer Stau.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel