Ulm Schwerverletzte bei Unfall auf B 311

SWP 23.08.2016
Zwei Schwerverletzte: Das ist die Bilanz eines Unfalls auf der B311 Richtung Ehingen.

Schwere Verletzungen erlitten am Montagabend ein Autofahrer und ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der B311 Richtung Ehingen. Der 36-jährige Autofahrer wollte an der Kreuzung Richtung Benzstraße nach links abbiegen, das ist jedoch dort nicht erlaubt. Der 19-jährige Motorradfahrer, der laut Zeugen schneller als die erlaubten 60 Kilometer pro Stunde unterwegs war, näherte sich dem Auto von hinten, erkannte aber zu spät das Vorhaben des Autofahrers und stieß trotz Ausweichmanöver mit dem Wagen zusammen. Er kam mit seiner Honda von der Straße ab und stürzte in den Hang. Die Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Gegen beide wird nun ermittelt.