Ulm Schwerer Unfall auf der B30

Ulm / SWP 21.07.2016

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 30 ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Als eine Autofahrerin am Mittwochmorgen bei Wiblingen an der Abfahrt Ulm-Donautal auf den Ausfädelungsstreifen der Fahrbahn wechselte, hatte sie den Motorradfahrer übersehen und angefahren. Das Motorrad schlitterte über alle drei Fahrstreifen und blieb an der Mittelleitplanke liegen. Der 60-jährige Fahrer verletzte sich schwer. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.