Ehingen Schwangere nach Unfall schwer verletzt

Ehingen / SWP 26.02.2013
Eine schwangere Frau ist am Montag nach einem Zusammenprall mit einem entgegenkommenden Auto schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt fuhr die 24-Jährige gegen 12.15 Uhr mit ihrem Kleinwagen über die Gollenäcker in Richtung Nasgenstadt. Aus Unachtsamkeit geriet sie in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Ihr Auto stieß mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Dessen 44-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Der Rettungsdienst brachte die schwangere  Unfallverursacherin ins Krankenhaus, da er schwere Verletzungen befürchtete. Die Schäden an den Autos beziffert die Polizei mit 7.000 Euro. Gegen die Unfallverursacherin ermittelt das Polizeirevier Ehingen.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel