Ein Ehepaar hatte in der vergangenen Woche mehrere beschädigte Reifen an zwei Fahrzeugen zu beklagen. Aufgrund von Baumaßnahmen nutzten die beiden mit ihren Autos einen Feldweg, der direkt zur Kreisstraße NU 7 führt. Ein Unbekannter hat auf diesem Feldweg Schrauben ausgelegt, die die Reifen kaputt machten. Der Sachschaden beträgt etwa 150 Euro.