Giengen/A 7 Rückbank fängt Feuer

SWP 18.07.2016
Sonntagnacht kam es auf der A7 zu einem Schwelbrand auf der Rückbank eines Mitsubishi.
Glücklicherweise hatte der Fahrer den Brand frühzeitig bemerkt, hielt an und verständigte die Feuerwehr. Diese rückte mit zwei Fahrzeugen und elf Mann aus. Wie sich herausstellte, war die Ursache des Brandes ein defekter Auspuff, der die Sitzbank von unten erhitzte. Der Schaden beläuft sich laut der Polizei auf wenige hundert Euro.