Blaubeuren Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Blaubeuren / SWP 26.06.2018

Weil er einem entgegenkommenden Auto ausweichen musste, ist ein Rollerfahrer am Montag in Blaubeuren gestürzt und hat sich schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der 68-Jährige gegen 18 Uhr auf der Hauptstraße unterwegs, als eine ihm entgegenkommende 25-jährige Autofahrerin plötzlich in die Kirchgasse einbog und er scharf bremsen musste. Der Mann stürzte mit seiner Honda zu Boden und verletzte sich schwer.

Der Rettungsdienst brachte den Rollerfahrer ins Krankenhaus. Die 25-Jährige sieht jetzt einer Strafanzeige entgegen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel