Unfall Rollerfahrer schwer verletzt

Ulm / SWP 03.06.2018

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen gegen 09:15 Uhr musste ein 62-Jähriger schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert werden. Wie die Polizei mitteilt, ignorierte ein 58-jähriger Autofahrer am Kreisverkehr Illerkirchberg Straße/Riedlenstraße in Ulm die Vorfahrt des Rollerfahrers und prallte gegen ihn.

Der 62-Jährige geriet dadurch ins Schlingern und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden. Sachschaden insgesamt: etwa 2000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel