Ulm Randalierer demoliert drei Haltestellen in Wiblingen

Polizei sucht Zeugen.
Polizei sucht Zeugen. © Foto: dpa
Ulm / swp 08.01.2019
Ein Unbekannter hat Dienstagnacht an drei Bushaltestellen im Ulmer Stadtteil Wiblingen Scheiben eingeschlagen.

Offenbar aus purer Lust an der Zerstörung hat ein Unbekannter in der Nacht auf Dienstag bei drei Bushaltestellen in Wiblingen jeweils zwei Scheiben eingeworfen.

Die Haltestellen befinden sich in der Reutlinger Straße, in der Saulgauer Straße und in der Kemptener Straße. Laut der Polizei hat sich die Tat zwischen Mitternacht und zwei Uhr ereignet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter (0731) 18 80 zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel