Neu-Ulm Radfahrerin verletzt

Neu-Ulm / EDWIN RUSCHITZKA 28.07.2016

Eine 26 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Dienstagvormittag im Kreisverkehr Europastraße/Reuttier Straße schwer verletzt worden. Ein Sattelzug stand gegen 10 Uhr auf der Europastraße vor der Einfahrt in den Kreisel. Die Radlerin war auf dem Radweg unterwegs, konnte aber wegen des Sattelzugs nicht weiterfahren. Sie stieg ab und schob das Rad rechts am Fahrzeug vorbei. In dem Moment fuhr der Sattelzug los und erfasste die junge Frau, die sich einen Bruch des Knöchels zuzog.