Neu-Ulm Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Radfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt.
Ein Radfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt. © Foto: SWP
Neu-Ulm / SWP 15.02.2018

Am Mittwochvormittag wurde ein Radfahrer bei einem Unfall in Neu-Ulm schwerverletzt. Der 68-jährige Mann fuhr auf dem Radweg der Augsburger Straße in Richtung Pfuhl und wollte an der Einmündung zur Augsburger Straße geradeaus fahren. Ein 62-jähriger Autofahrer, der vom Hartweg nach rechts in die Augsburger Straße einbog, übersah den Radler und kollidierte mit ihm. Der 68-jährige stürzte zu Boden und verletzte sich schwer am Kopf.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 550 Euro. Gegen den Autofahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall ermittelt.