Neu-Ulm Rache an verschmähter Liebe

Neu-Ulm / SWP 20.07.2016

Ein 27-Jähriger hat sich einiges einfallen lassen, um eine 25-Jährige zu beleidigen. Wie die Polizei mitteilte, schrieb der Mann Dienstagnacht seiner verschmähten Liebe mit Kreide vulgäre Ausdrücke auf ihr Auto. Auf dem Weg zur Arbeit konnte sie weitere Beleidigungen auf der Fahrbahn zwischen ihrem Wohnort und ihrem Arbeitsplatz lesen. Der Sachschaden beträgt etwa 50 Euro. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.