Am Montagnachmittag sind bei einem Unfall Nahe Holzkirch zwei Menschen schwer verletzt worden.
Wie die Polizei auf Nachfrage der SÜDWEST PRESSE mitteilte, kollidierte eine Autofahrerin mit einem Motorradfahrer. Die 19-Jährige war mit ihrem Opel von Sinabronn Richtung Holzkirch unterwegs, als sie an einer Kreuzung die Vorfahrt missachtete und dort mit dem 29-jährigen Motorradfahrer zusammen stieß.
Beide wurden zur Behandlung in Ulmer Kliniken gebracht. Den Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.