Diebe Polizei Ulm schnappt Parfümdiebe in der Innenstadt

Die Ulmer Polizei hat am Mittwoch vier Parfümdiebe festgenommen.

swp
Am Mittwoch haben vier Männer aus einem Laden in der Innenstadt in Ulm hochwertige Parfümflaschen geklaut. Die Polizei schnappte die Diebe.

Die Verdächtigen im Alter zwischen 26 und 50 Jahren seien laut Mitteilung der Polizei am Mittwoch gegen 13 Uhr in einem Geschäft in der Hirschstraße gewesen. Ein Zeuge habe gesehen, dass sich die Vier auffällig verhielten und mehrere Parfums in Taschen und Rucksäcke steckten.

Diebstahl in der Hirschstraße: Polizei nimmt Verdächtige fest

Danach verließen die Männer das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen. Die Polizei suchte nach ihnen und erwischte sie in der Nähe des Geschäfts. Die Beamten nahmen die Verdächtigen vorläufig fest und stellten das Diebesgut sicher. Die Männer müssen jetzt mit einer Strafanzeige rechnen.

Das könnte dich auch interessieren:

Knapp ein Kilogramm Marihuana fand die Bundespolizei bei zwei Männern im Zug von Göppingen nach Ulm.

Annabelle Meister wollte eigentlich studieren. Doch dann veränderte ein Tattoo ihre gesamte Lebensplanung. Das ist ihre beeindruckende Geschichte.