Am Sonntagvormittag bedrohte ein betrunkener Mann im Mähringer Weg einen 26-jährigen Mann mit einem Messer. Wie die Polizei berichtet, verhielt sich der 34-Jährige beim Eintreffen der Beamten immer noch aggressiv. Daher legten sie ihm Handschellen an.
Da er stark betrunken war, musste er seinen Rausch in einer Arrestzelle ausschlafen. Er wird nun wegen Bedrohung und Beleidigung angezeigt.