Ulm Polizei nimmt Exhibitionist fest

Ulm / stw 03.07.2018

Die Ulmer Polizei hat in der Nacht auf Dienstag einen Exhibitionisten festgenommen. Kurz nach Mitternacht sahen Zeugen das Treiben des Mannes: Splitternackt stand er in der Bleichstraße und zeigte sich.

Die Zeugen verständigten sofort die Polizei. Gleich darauf nahm eine Streife den 40-Jährigen fest. Wie sich zeigte, war der Mann betrunken. Er soll sich, so die Zeugen, schon in der Nacht zuvor an derselben Stelle auf gleiche Weise gezeigt haben. Die Polizisten nahmen den Verdächtigen mit zur Wache. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige. Die Polizei ermittelt auch, ob er für weitere solcher Straftaten verantwortlich ist. Diese Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel