Am Samstag gegen 22:20 Uhr brannte ein Auto auf einem Parkplatz in der Hauptstraße 61 in Unterelchingen fast vollständig aus. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen darin, verletzt wurde folglich niemand. Bei zwei nebenan geparkten Fahrzeugen wurden alle Scheiben eingeschlagen. Der Sachschaden wird auf einen oberen vierstelligen Bereich geschätzt.

Später wurden der Polizei zwei weitere beschädigte Autos im Industriegebiet Unterelchingen gemeldet. Hier entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Bereich. Ob die Vorfälle zusammenhängen, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht bestätigt werden. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm und der Kriminaldauerdienst Memmingen haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.