Am Samstag, kurz vor 11 Uhr, stellte ein Paketzusteller sein Fahrzeug im Sonnenweg im Elchinger Ortsteil Thalfingen ab, um eine Sendung zustellen zu können. Das berichtet das für den Kreis Neu-Ulm zuständige Polizeipräsidium Schwaben-Südwest in einer Mitteilung. Offensichtlich hatte der Zusteller vergessen, sein Fahrzeug gegen Wegrollen vorschriftsmäßig zu sichern. Während seiner Abwesenheit rollte das Zustellerfahrzeug die abschüssige Strecke hinab, kam von der Straße ab und durchbrach eine Fensterscheibe der dortigen Schule. Das Zustellerfahrzeug blieb anschließend hälftig im Fensterrahmen stecken.

Unfall in Elchingen - Fahrzeug ragt in Klassenzimmer einer Schule

Die Fahrzeugfront ragte in ein Klassenzimmer, indem sich zu dieser Zeit keine Schüler befunden haben. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, allerdings entstand nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppunternehmen aus seiner misslichen Lage geborgen werden. Aufgrund der Nachlässigkeit muss der Zusteller mit einem Bußgeld rechnen.