Vergleichsweise glimpflich ausgegangen ist ein bewaffneter Überfall auf einen Laden in der Bruckgasse in Laupheim-Obersulmetingen im Kreis Biberach. Wie die Polizei berichtet, betrat ein Unbekannter am Donnerstag gegen 15 Uhr den Verkaufsraum des Geschäfts in der Bruckgasse. Der Maskierte drohte mit einer Pistole und forderte von dem Angestellten Geld.

Mitarbeiter reagiert clever bei Überfall in Obersulmetingen

Der Mitarbeiter reagierte laut Polizei clever und rief laut nach seinem Chef. Daraufhin floh der Täter aus dem Geschäft in Richtung Felder. Die umgehend alarmierte Polizei suchte mit mehreren Streifenwagenbesatzungen nach dem Bewaffneten, doch der Flüchtige war verschwunden.

Biberach

Polizei fahndet nach bewaffnetem Räuber

Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann, der wie folgt beschrieben wird:
  • Der Täter ist schlank,
  • er trug dunkle Kleidung,
  • er hatte einen schwarzen Schal bis unter die Augen gezogen
  • und er hatte eine Kapuze auf.
Deswegen fragt die Polizei nun die Bevölkerung:
  • Wer kennt den Verdächtigen oder hat ihn am Donnerstag in Obersulmetingen gesehen?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Angaben machen?
Hinweise an die Polizei werden erbeten unter der Telefon-Nummer 0731/1880.