Wie die Polizei mitteilt, war gegen 14.15 Uhr ein Mercedes auf der B312 von Riedlingen in Richtung Biberach unterwegs. Von rechts aus Richtung Stafflangen kam ein VW. Dessen Fahrer nahm dem 54-jährigen Mercedes-Fahrer die Vorfahrt.

Hubschrauber transportiert Verletzten

Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge erlitten der Fahrer des VW und dessen Beifahrerin schwere Verletzungen. Die Feuerwehr befreite die beiden 65-Jährigen aus ihrem Fahrzeug. Der Rettungsdienst brachte beide in ein Krankenhaus, den Fahrer mit einem Hubschrauber. Auch den Mercedes-Fahrer brachten die Helfer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Vollsperrung der B312 mit Umleitung

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 20 000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die B312 war für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Das könnte dich auch interessieren:

Eislingen/Göppingen