Gegen 6.50 Uhr erreichte die Redaktion eine Nachricht, dass es in der Syrlinstraße einen Polizei-Einsatz gebe. Der User schrieb auch von einem Toten. Dies konnte die Polizei am Dienstagmorgen auf Nachfrage zunächst nicht bestätigen. Der Polizei-Sprecher bestätigte aber, dass es einen Einsatz gebe und dass auch ein Krankenwagen vor Ort im Einsatz gewesen sei.

Polizei bestätigt Toten - kein Fremdverschulden

Auf Nachfrage bestätigte der Polizeisprecher den Toten. Ein Fremdverschulden schließen die Beamten aus. Wie der Zeuge weiter berichtete war der Tatort an der Ecke Syrlinstraße/Karlsplatz von der Polizei abgesperrt und die Leiche war abgedeckt. Blut sei keines zu sehen gewesen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Das könnte dich auch interessieren: