Neu-Ulm/ Schwaighofen Opa angetrunken: Zweijähriger allein unterwegs

Neu-Ulm/ Schwaighofen / SWP 02.01.2012
Allein auf der Straße unterwegs gewesen ist ein Zweijähriger am Montagnachmittag. Zeugen hatten die Polizei informiert, die den Jungen aufgriffen und nach Hause zurück brachten. Sein eigentlicher Aufpasser war laut Polizei stark angetrunken.
Ein nur zwei Jahre alter Ausreißer ist in Neu-Ulm von der Polizei aufgegriffen und zu seiner Mutter zurückgebracht worden. Aufmerksame Bürger hatten die Beamten alarmiert, wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten am Montag berichtete. Der Bub sei am Vortag eigentlich in Obhut seines Opas gewesen und dann ausgebüxt. Beim Eintreffen der Polizei lag der Großvater stark angetrunken in seiner Wohnung - er habe seiner Aufsichtspflicht deshalb nicht mehr nachkommen können.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel