Feuer Oldtimer-Traktor setzt Gras in Brand

Symbolbild
Symbolbild © Foto: dpa
Ulm / swp 05.07.2018

Kurz vor 19 Uhr brannte zwischen Osterstetten und Bernstadt das trockene Gras im Straßengraben. Die Feuerwehren die aus Bernstadt und Langenau anrückten, hatten das Feuer schnell gelöscht. Für den Brand verantwortlich ist laut Polizei ein Oldtimer-Traktor der auf der Strecke unterwegs war und durch mehrere Fehlzündungen das Gras in Brand setzte. Der Fahrer selbst hatte das nicht bemerkt, wie er der Polizei versicherte. Größerer Schaden entstand durch das Feuer und des schnellen Einsatzes der Feuerwehren, nicht.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel