Illerkirchberg Ohne Licht in den Gegenverkehr: Radfahrer schwer verletzt

Zwei Radfahrer stießen im Dunkeln zusammen.
Zwei Radfahrer stießen im Dunkeln zusammen. © Foto: DPA
Illerkirchberg / swp 10.01.2019
Eine 22-Jährige ist ohne Licht auf dem Radweg gefahren und hat einen entgegenkommenden Radfahrer gerammt. Beide wurden schwer verletzt.

Schwer verletzt wurden zwei Radfahrer am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr auf dem Radweg neben der Straße von Wiblingen in Richtung Unterkirchberg. Eine 22-Jährige radelte bei Schneefall ohne Licht und geriet wegen der schlechten Sicht zu weit nach links. Dabei rammte sie einen entgegenkommenden Radler.

Der Rettungsdienst brachte beide in Krankenhäuser. Die 22-Jährige muss mit einer Strafanzeige rechnen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel