Biberach Motorradfahrer verhindert Zusammenstoß

SWP 18.07.2016
Am Sonntagnachmittag kam es in Biberach zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer hatte sich dabei leicht verletzt.
Der 21-jährige Suzukifahrer war in Richtung Riedlinger Straße unterwegs. Er hatte frühzeitig bemerkt, dass rechts aus einem Seitenweg ein Auto auf die Fahrbahn abbiegen wollte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der 21-Jährige eine Vollbremsung einlegen. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Motorrad auf ungefähr 500 Euro.