Senden Motorradfahrer bei Unfall verletzt

SWP 27.07.2016
Ein Motorradfahrer ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall in Senden verletzt worden.

Am Dienstagmorgen gegen 7.50 Uhr wollte ein Autofahrer in Senden den Kreisverkehr an der Kemptener Straße in südliche Richtung verlassen. Ein Fahrradfahrer missachtete das „Vorfahrt- achten-Zeichen“ und überquerte die Ausfahrt des Kreisverkehrs, so dass der Autofahrer abbremsen musste, um einen Unfall zu vermeiden. Ein nachfolgender Motorradfahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das bremsende Auto auf. Der 50-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Der Fahrradfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne anzuhalten. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 073079/910000 melden können.