Achstetten Motorrad und Pedelec stoßen zusammen

Achstetten / swp 12.10.2018

Bei einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pedelec in Achstetten wurden am Donnerstag zwei Personen verletzt.

Gegen 17 Uhr war ein Pedelecfahrer auf einem Radweg neben der B30 unterwegs. Er fuhr in Richtung Achstetten. In der Mönchhöfer Straße war Motorrad unterwegs. Das hatte Vorfahrt. Die beachtete der 59-Jährige nicht. Die Zweiräder stießen zusammen. Der Pedelecfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Auch der Fahrer der Honda wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Krankenwägen brachten beide in eine Klinik An dem Pedelec wurde das Hinterrad abgerissen.

Auch die Honda des 23-Jährigen war nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg sie. Den Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 3000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel