Sontheim Motorrad-Kollision

Sontheim / SWP 18.07.2016
Am Samstagabend kam es zu einem Motorradunfall mit einem Verletzten.
Um kurz nach 19 Uhr hatte ein 40-jähriger Motorradfahrer an einem Zebrastreifen gehalten. Ein nachfolgender 44-Jähriger war kurz unaufmerksam und fuhr mit seinem Krad in den Vordermann. Beide kamen zu Fall, wobei sich der 44-Jährige leicht verletzte. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus. Laut dem Polizeipräsidium Ulm beläuft sich der Schaden auf etwa 500 Euro.