Schwaighofen Motor heißgelaufen: Rauch in Maschinenhalle

SWP 26.07.2016

Weil der Motor einer Filteranlage heiß gelaufen war, ist es am Dienstag zu einer starken Rauchentwicklung in einer Firmenhalle gekommen. Kurz vor 11 Uhr wurde die Feuerwehr Neu-Ulm in den Ortsteil Schwaighofen gerufen. In der Messerschmittstraße mussten die Feuerwehrleute den Rauch in einer Firmenhalle entfernen, den ein heiß gelaufener Motor verursacht hatte. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro.