Ulm Mit Flasche geschlagen: Spaziergänger angegriffen

Die Polizei fahndet nach den Angreifern. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet nach den Angreifern. (Symbolbild) © Foto: SWP Archiv
Ulm / SWP 11.10.2018

Ein 20-Jähriger ist am Donnerstagmorgen in Ulm von zwei Unbekannten angegriffen worden.

Der junge Mann schilderte der Polizei, dass er gegen 1 Uhr durch die Friedrichsau lief, als er in der Nähe eines Spielplatzes auf zwei Männer traf. Einer der beiden habe ihn unvermittelt attackiert und ihn mit einer leeren Flasche auf den Kopf geschlagen. Die Angreifer flüchteten, zurück blieb der vom Schlag benommene 20-Jährige. Er verständigte die Polizei. Diese konnte trotz eine intensiven Suche die Angreifer nicht finden und fandet nun nach den beiden Männern.

Der 20-Jährige wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel