Neu-Ulm Mehrere Diebe in Neu-Ulm unterwegs

SWP 20.09.2016
Die Polizei Neu- Ulm war am Montag mit mehreren Dieben beschäftigt. Gleich zwei hatten versucht, etwas aus einer Drogerie in der Augsburger Straße zu stehlen.

Der Polizei sind am Montag mehrere Ladendiebstähle gemeldet worden. Gegen 13.20 Uhr entwendete eine 54-Jährige in einem Drogeriemarkt in der Augsburger Straße ein Testparfüm im Wert von 65 Euro. Sie wurde dabei von der Ladendetektivin beobachtet. Diese beobachtete am späten Nachmittag noch einen Diebstahl in der Drogerie. Eine 21-jährige entwendete diverse Gegenstände im Wert von knapp 10 Euro.

Gegen 15:45 Uhr stahlen ein 25-Jähriger und sein 34-jähriger Begleiter in einem Verbrauchermarkt in der Memminger Straße jeweils geringwertige Mengen an Lebensmitteln und Zigaretten. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde beim jüngeren der Beiden noch eine geringe Menge Heroin gefunden. Nachdem er derzeit keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat und angab, das Land bald verlassen zu wollen, musste er auf Weisung der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung bezahlen.