Neu-Ulm Lkw-Räder im Wert von 45.000 Euro gestohlen

Neu-Ulm / SWP 20.07.2016
Lkw-Räder im Wert von 45.000 Euro haben Unbekannte am Wochenende in Neu-Ulm gestohlen.

Unbekannte sind am Wochenende in eine Lkw-Leasing-Firma in der Otto-Hahn-Straße eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, montierten die Täter den Stabmattenzaun des Geländes ab. Anschließend hebelten sie bei zwei Lkw die Klappen des Bordwerkzeugs auf und entnahmen daraus die Schwerlastwagenheber. Sie bockten damit insgesamt neuen Lkw-Neufahrzeuge auf und entwendeten jeweils alle vier Räder. Der Wert beläuft sich auf rund 45.000 Euro. Um die Entdeckung der Tat hinauszuzögern, schraubten und banden die Täter den Zaun wieder in seine ursprüngliche Stellung.