Erneuter Unfall auf der Straßenbahnlinie 1 in Ulm: Laut Polizei war am Montag kurz nach 10.30 Uhr ein 72-Jähriger mit seinem Mercedes die Olgastraße aus Richtung Bahnhof kommend, auf Höhe der Salzstadelgasse, vom rechten auf den linken Fahrstreifen gewechselt. Dabei kam er mit seinem Fahrzeug zu weit nach links und streifte die Straßenbahn. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden an den Fahrzeugen rund 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Das könnte dich auch interessieren: