Ulm Ladendiebstahl in Ulm

Ulm / SWP 23.07.2016
Ein 48-jährige Mann nahm aus einem Lebensmittelgeschäft am Freitagabend in Ulm-Lehr unterschiedliche Waren im Gesamtwert von über 100 Euro an sich.
Der 48-jährige Mann nahm aus einem Lebensmittelgeschäft in Ulm-Lehr unterschiedliche Waren im Gesamtwert von über 100 Euro an sich. Ohne sie zu bezahlen wollte er das Geschäft am späten Freitagabend gegen 20.30 Uhr verlassen. Er wurde jedoch von einem Detektiv beobachtet und aufgehalten bis die Polizei hinzukam. Da der Mann keinen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde bei ihm eine Sicherheitsleistung erhoben. Diese war höher als der Wert des Diebesgutes.