Neu-Ulm In Haus gefahren

Neu-Ulm / EDWIN RUSCHITZKA 28.07.2016

Vermutlich ein Lastwagen ist am Montag zwischen 7 und 20 Uhr in die Fassade eines Hauses an der Finninger Straße gefahren. Die Hausfassade sowie ein befestigter Gitterzaun wurden beschädigt. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 1000 Euro an. Der Lkw-Fahrer  fuhr einfach weiter, weshalb die Polizei jetzt Zeugen sucht, die den Unfall am Montag beobachtet haben: (0731) 801 30.