Ulm Historisches Treppengeländer angezündet

Ulm / SWP 14.03.2017

Unberechtigt hielten sich am Wochenende eine oder mehrere Personen auf einer Baustelle in der Steinhövelstraße auf. Dort Der oder die Personen entfachten im zweiten Stock ein Feuer und verbrannten Baustellenabfälle. Auch ein historisches Treppengeländer aus Holz fiel dem Feuer zum Opfer.

Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt in dem Fall.