Ulm Diebstahl im Zug: 3200 Euro weg!

Verkehr Unfall Notfall Polizei Auto Absperrung gesperrt
Verkehr Unfall Notfall Polizei Auto Absperrung gesperrt © Foto: DPA
Ulm / swp 28.08.2018
Am Montagnachmittag wurde in einem Regionalexpress einem 33-Jährigen Mann sein Geldbeutel mit 3200 Euro gestohlen.

Nach Angaben der Polizei haben am Montagnachmittag bislang Unbekannte in einem Regionalexpress aus Richtung Memmingen den Geldbeutel eines Mannes gestohlen.

Knapp 3200 Euro befanden sich in dem schwarzen Geldbeutel des 33-Jährigen, den dieser auf seinem Sitzplatz vergessen hatte, als er am Ulmer Hauptbahnhof ausstieg. Als der Mann später zurückkehrte war der Geldbeutel verschwunden.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel