Unfall Ulm Fuß am Gaspedal eingeklemmt: Rentnerin schwer verletzt

Der Opel prallte gegen einen Zaun.
Der Opel prallte gegen einen Zaun. © Foto: Eibner-Pressefoto
Ulm / swp 14.02.2019
Schwer verletzt hat sich am Mittwoch eine Rentnerin, als sie mit ihrem Opel aus einem Grundstück fahren wollte.

Ein eingeklemmter Fuß hat am Mittwoch gegen 16 Uhr in der Talfinger Straße in Ulm einen Unfall verursacht, bei dem eine Rentnerin schwer verletzt wurde.

Die Seniorin fuhr mit ihrem Automatik-Opel von einem Grundstück herunter. Dabei verfing sich ihr Fuß unglücklich zwischen Brems- und Gaspedal. Der Wagen beschleunigte dadurch und prallte gegen einen Zaun.

Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden am Auto und am Grundstück auf rund 20.000 Euro.

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel