Neu-Ulm Fünf Spinde aufgebrochen

Neu-Ulm / SWP 20.09.2016

Im Hallenbad in der Kantstraße in Neu-Ulm sind am Sonntag fünf Spinde aufgebrochen worden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 250 Euro, die Beute wird auf 150 Euro geschätzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel