Fataler Fehler in der Küche: Eine 52-Jährige wechselte in Wangen im Allgäu an einer Lötlampe die Gaskartusche aus – während das Gerät in Betrieb war und brannte. Die Gaskartusche explodierte, ein Feuer brach aus.

Friedrichshafen

Feuerwehrmann löscht Brand in Küche

Zufällig war ein Feuerwehrmann privat vor Ort, mit einem Feuerlöscher konnte er die Flammen löschen. Die 52-Jährige erlitt dennoch schwere Verbrennungen und wurde in eine Spezialklinik eingeliefert. Am Freitag herrschte nach Angaben der Polizei in Ravensburg keine Lebensgefahr.
Der Schaden in der Küche wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit 22 Einsatzkräften, und der Rettungsdienst mit 14 Einsatzkräften am Einsatzort.