Senden Feuer in alter Weberei

Senden / SWP 19.09.2016

In der alten Weberei in Senden hat es am Sonntagabend gebrannt. Gegen 19.30 Uhr wurde der Feuerwehr starker Rauch gemeldet. Gebrannt hatten mehrere Holzpaletten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Dadurch entstand kein Schaden am Gebäude. Wie die Polizei mitteilte, ist in der Nähe des Brandherdes ein leerer Benzinkanister gefunden worden. Tatverdächtig sind zwei 13-jährige Buben. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1000 Euro. Gebäudeeigentümer ist die Stadt Senden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel