Brand in Langenau-Hörvelsingen Feuer bricht am Sonntag in einem Hörvelsinger Wohnhaus aus

Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Am Sonntag ist in Langenau-Hörvelsingen ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war zum Löschen des Brandes vor Ort. Das Feuer brach Informationen der Polizei Ulm gegen 19.55 Uhr aus.
© Foto: Ralf Zwiebler
Langenau / 28. April 2019, 21:35 Uhr