Laichingen Fahrer schwer verletzt: Auto prallt gegen Lkw

SWP 26.03.2015
Schwer verletzt wurde ein Autofahrer am Mittwoch bei einem Unfall bei Machtolsheim. Er prallte gegen einen Lkw.
Gegen 18.20 Uhr fuhr ein 37-Jähriger mit seinem Lkw durch die Merklinger Straße. An deren Ende wollte er nach links in die Landesstraße Richtung Laichingen abbiegen. Der Lkw-Fahrer fuhr los, übersah aber den Opel, der von links kam. Das Auto prallte gegen das Hinterrad den 7,5-Tonners.

Der 35-jährige Autofahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Am Opel entstand Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Den Schaden am Lkw schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro.