Senden Fahren ohne deutsche Fahrerlaubnis

Senden / EVA-MARIE MIHAI 28.08.2016
Weil er ohne deutschen Führerschein unterwegs war, wird gegen einen 29-Jährigen wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Gegen einen 29-Jährigen wird wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Polizisten hatten den Mann am Samstag in der Kemptener Straße routinemäßig kontrolliert. Sie stellten fest, dass der Mann seit mehr als einem Jahr in Deutschland wohnt und nur eine außereuropäische Fahrerlaubnis hat. Die hätte er umschreiben lassen müssen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel