Ulm / Langenau Zwei Einbrüche in Geschäfte der Region

Ulm / swp 03.08.2018
Am Mittwoch und am Donnerstag brachen Unbekannte in zwei Geschäfte in Einsingen und Langenau ein.

Zwischen Mittwoch um 20 Uhr und Donnerstag um 8 Uhr brach ein Unbekannter in eine Firma in der Rötelbachstraße in Einsingen ein. Dafür kletterte er über ein Tor und brach eine Tür auf. Die Kasse war jedoch leer, weswegen der Einbrecher das Gebäude ohne Beute verließ. Die Polizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf.

Langenau

Mit brachialer Gewalt gelang es einem Unbekannten am Donnerstag, durch ein Fenster in ein Geschäft in der Langenauer Benzstraße einzubrechen. Nachdem er in das Gebäude geklettert war, gab er jedoch sein Vorhaben auf und flüchtete ebenfalls ohne Beute. Es entstand jedoch ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel